Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

10.11.2018

Einen FriedWald für unser Gemeinde

Foto: Jörg Meiser, FREIE WÄHLER Quierschied

Viele von uns machen sich zu Lebzeiten schon Gedanken wo sie ihre letzte Ruhestelle sehen. Wir als FREIE WÄHLER, gehen davon aus, dass das typische Familien- oder Einzelgrab nicht mehr zeitgemäß ist. Immer mehr Rasen- und Urnengräber werden stattdessen angelegt bzw. aufgestellt. Aber wie sieht es denn  mit einer weiteren Alternative aus? Unsere Mitglied Jörg Meiser ist überzeugt: „Die Waldbestattung wird immer häufiger gewählt.“

Teilweise auch aus eigenem Interesse, zog er sich Informationen aus dem Internet und besuchte den FriedWald der Stadt Saarbrücken in Von der Heydt. Meiser war sowohl von der Organisation, als auch der Anlage selbst sehr angetan. Auch sprach er dort mit einer Betroffenen, die ihre Mutter dort beerdigen ließ und einen "Familienbaum" für sich und weitere Angehörige kaufte. Ja, so ein FriedWald bietet viele Möglichkeiten wenn da nicht die räumliche Entfernung für die Angehörigen wär. Warum sollten wir unsere Bürgern eine solche Ruhestätte vorenthalten, denn schließlich verfügen wir  über die erforderliche Infrastruktur? Die Verwaltung wurde gebeten sich diesem Thema anzunehmen.