Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

26.01.2015

Freie Wähler wollen Fraktionsgelder erneut abschaffen

Wir müssen über die Sachkostenzuschüsse für Fraktionen, Sitzungsgelder sowie über die Höhe der Aufwandsentschädigung für den 1. Beigeordnete und die Ortsvorsteher ernsthaft nachdenken. Die Fraktion der FREIEN WÄHLER stellt als erstes die Sachkostenzuschüsse an Fraktionen im Gemeinderat und den Ortsräten in Frage und sieht hier eine Ersparnis in Höhe von ca. 1300,- € jährlich, ohne den wegfallenden Verwaltungsaufwand. Die armen CDU- und SPD-Gemeinderatsmitglieder beschließen dann in der letzten Sitzung für sich noch zusätzlich einen besseren Verteilungsschlüssel. Manche bekommen den Hals nicht voll genug.