Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

15.01.2015

Ermächtigungsgrenze der Bürgermeisterin

In der letzten Gemeinderatssitzung ließ sich die Bürgermeisterin ihre Ermächtigungsgrenze von 5000 € auf 8000 € anheben. Wie oft sie diesen Ermächtigungsspielraum in 2015 nutzen wird, ist natürlich offen. Bei der kritischen Haushaltslage der Gemeinde müsste man nach der Auffassung der Freien Wähler eher über eine Reduzierung nachdenken. In dringenden Fällen könnte, wie in der Vergangenheit üblich, eine Anfrage bei den Fraktionsvorsitzenden erfolgen, so Gernot Abrahams.