Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

30.08.2015

Freie Wähler waren in Fischbach auf Sommertour/Karpfenteich

Die erste Station war der Karpfenteich in Fischbach. Nach dem umfänglichen Renaturierungsmaßnahmen am Karpfenteich verliert dieser nun große Mengen an Wasser und das nicht durch Verdunstung. Um die vom Angelsportverein erst neulich frisch eingesetzten Fische zu retten,  hat hier die Feuerwehr Fischbach mittlerweile schon dreimal Wasser vom Fischbach in den Weiher gepumpt, und die Gemeindewerke führten eine große Menge Frischwasser zu. Die Firma Jablonski und Busch aus Fischbach hat jüngst versucht, den Mönch mit schwerem Gerät abzudichten, aber es scheint, als würde der Wasserspiegel weiterhin an Höhe verlieren. Hat die Baufirma der RAG die Dichtschicht des Weiher beim Ausbaggern beschädigt? Wer für den Schaden aufkommt und wie es weiter geht, wird unser Ortsratsmitglied Gernot Abrahams in der nächsten Ortsratssitzung hinterfragen.