Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

02.05.2014

Es klabbern die Schdän en da Marie Schdroß

Vor 2 Jahren wurde die Marienstraße gedreht und dabei neu bepflastert. Jetzt klappern die ersten Steine und eine Fahrrinne hat sich auch schon gebildet. In Saarbrücken hat man aus den Fehlern vergangener Jahre gelernt und entfernt die Steine aus der Bahnhofstraße. In Dudweiler (siehe Foto) legt man direkt Teer drüber. In Quierschied will die Bürgermeisterin mit ihrer GroKo die Bepflasterung noch ausbauen und legt die Steine von der Marienstraße über den Kirchenvorplatz bis zum neuen Kultursaal für mindestens 1,2 Mio. €.

In 2 Jahren ist sie ja nicht mehr da und wer bezahlt dann den Teer?

Ihre FREIEN WÄHLER Quierschied