Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles

Seiteninhalt

16.02.2014

Wir machen darauf aufmerksam, dass falls Sie wie wir im Jahr 2012 gegen den Gebührenbescheid und damit gegen die Erhöhung einen Widerspruch eingereicht hatten Sie diesen jetzt mit dem neuen Bescheid wiederholen müssen. Sie müssen jetzt gegen den Bescheid 2013 und 2014 innerhalb von 4 Wochen widersprechen. Ein Beispiel finden Sie in der Überschrift (dort klicken).

Ihre FREIEN WÄHLER