Seiteninterne Navigation

Navigation

 

Aktuelles



Folge FreieWaehlerQu auf Twitter




Seiteninhalt

aus 2009

15.12.2009

Die Freien Wähler sind gegen eine Koalition der Schuldenmacher von SPD, CDU und LINKEN: - Die FW -Quierschied sind unter anderem angetreten, an der Sanierung der katastrophalen Finanzlage der Gemeinde Quierschied, zu Gunsten der Bürgerinnen und Bürger mitzuwirken. Fünf Monate nach der Kommunalwahl müssen die FW jedoch feststellen, dass die Bürgermeisterin und eine Koalition der Schuldenmacher (SPD/CDU/Linke) nach dem Motto  "nach uns die Sintflut", in unverantwortlicher Weise im Jahr 2009 über 2 Mio. Euro weitere Schulden beschließen und damit die Gemeindefinanzen weiter an die W...

20.11.2009

Rainer Müller zum 1. Vorsitzenden gewählt. - Die Freien Wähler Quierschied hatten am 20.11.2009 bei ihrer öffentlichen Mitgliederversammlung Rainer Müller aus Quierschied zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Nach einem ausführlichen Jahresrückblick von Klaus-Dieter Nemecz und einem aktuellen Bericht von Gernot Abrahams aus der Arbeit im Gemeinderat ging es mit der Neuwahl der Mitglieder weiter. Gernot Abrahams wurde als 2. Vorsitzender, Erich Prinz als Schatzmeister, Oliver Wochian als Schriftführer mit Unterstützung durch Jörg Ser...

18.10.2009

Gemeinderat gibt grünes Licht für Investor von REWE - Vorläufiges Ende einer unendlichen Geschichte? Der Gemeinderat hat am 15.10 2009 mehrheitlich dem Kaufvertrag für den Postparkplatz mit der Firma Munitor (Bauherr und Investor des REWE Marktes) zugestimmt. Die FREIEN WÄHLER sind ebenfalls für eine schnelle Realisierung des Marktes, konnten aber nach dem "nach wie vor schlechteren Angebot" zu Lasten der Gemeindefinanzen nicht zustimmen. Das FDP-Gemeinderatsmitglied enthielt sich der Stimme. Nach Ansicht der FREIEN WÄHLER kann die h...

22.09.2009

Rathaus oder Volksbank? - Die freien Wähler finden es merkwürdig, dass in Beiträgen der SZ und des Wochenspiegels über eine Pressekonferenz der Bürgermeisterin mit dem Vorstand der Volksbank der Eindruck erweckt wird, das Thema Volksbank/Rathaus sei bereits in „trockenen Tüchern“. Am 2.9.09 hat der Gemeinderat zunächst einmal beschlossen, dass die Bürgermeisterin „Sondierungsgespräche“ führen soll. Vorschnelle Bewertung und Gerüchte sind völlig grundlos. Dem Gemeinderat liegen bisher keinerlei Fakten vor. E...

16.09.2009

Einkaufsmarkt in der Ortsmitte, die unendliche Geschichte ! - Die FREIEN WÄHLER haben in der Gemeinderatssitzung am 2.9.2009 eine weitere Fristverlängerung um 4 Wochen für den jetzt aus dem Hut gezauberten „neuen Investor“ von REWE abgelehnt. Unterstützt wurde diese Ablehnung  von den Ratsmitgliedern der FDP, der LINKEN und einem Ratsmitglied der SPD. Die FREIEN WÄHLER finden es ärgerlich, dass die SPD-Fraktion eine weitere Fristverlängerung für das schlechtere Angebot von REWE unterstützt. Erinnert sei daran, dass EDEKA der Gemeinde im vergangenen Jahr...

21.08.2009

Die unendliche Geschichte REWE - CDU setzt REWE-Markt durch (SZ v. 25.10.08) Amoklauf der CDU-Fraktion (Flugblatt der FREIEN WÄHLER) Obige eindeutige „Fehlentscheidung“ der CDU im Jahre 2008 wird nunmehr zur unendlichen Geschichte.  Nachdem der neue Gemeinderat in seiner ersten Sitzung im Juli 2009 die Bürgermeisterin beauftragt hat, dem Bauträger von REWE (St.Bau) eine Frist zum 15.08.09 zu setzen, um notwendige und überfällige Planungsunterlagen beizubringen, hat dieser das Handtuch geworfen, und REWE zieht einen neue...

15.08.2009

Wir fordern eine Lärmschutzwand an der A1 - Für die Anlieger der A8 in Göttelborn ist es erfreulich, dass nach fast 30 Jahren die Lärmschutzwand endlich bis November 2009 realisiert werden soll. Glückwunsch! Seit fast 20 Jahren kämpfen die Anlieger der A1 (Göttelborn, Uchtelfanger Str./Feldstraße) ebenfalls für Lärmschutzmaßnahmen. Auch die Anlieger der Hauptstraße sind durch den Durchgangsverkehr gesundheitsschädlichem Lärm ausgesetzt. Da die Wohngebiete in Göttelborn von 2 Autobahnen (A8 und A1) umzingelt werden und die Anwo...

09.08.2009

Abnahmegebühr in Höhe von 30,70€. - Freien Wähler Quierschied hinterfragen den  Grund einer Abnahmegebühr in Höhe von 30,70€ für das Bestätigen eines „Grundstücksanschlusses im Bereich der Entwässerung“. Die Bürgerinnen und Bürger von Fischbach-Camphausen hatten im Monat Juli ein Anschreiben – Kurzschluss ihrer Hausklärgrube- erhalten. In diesem Schreiben werden die Hauseigentümer aufgefordert ihre Hausklärgruben bis spätestens 31.Juli 2011 auf ihre Kosten mit dem Abwasserkanal kurz zuschließen. Sobald die...

07.08.2009

Freie Wähler in die Ausschüsse. - Die Wähler der Freien Wähler haben einen Anspruch darauf, dass ihre Vertreter und andere Minderheitenvertreter in dem Gemeinderat und seinen Ausschüssen aktiv am politischen Prozess teilnehmen. Eine ernsthafte politische Arbeit ist für ein Einzelmitglied oder auch als Fraktion mit 2 Mitgliedern zur Zeit in Ausschüssen nahezu unmöglich. Das geltende Zählverfahren nach d`Hondt zur Verteilung der Ausschusssitze ist ein unhaltbarer Zustand. Die 5 % Hürde wurde auf Druck des Bundesverfassungsg...

22.06.2009

Unsere Mandatsträger - Die FREIEN WÄHLER  sind mit 2 Sitzen im Gemeinderat vertreten. Diese Mandate werden von unseren Vorstandsmitgliedern wahrgenommen: Gernot Abrahams aus Fischbach und Klaus Dieter Nemecz aus Göttelborn. Außerdem sind die FREIEN WÄHLER mit einem Sitz im Quierschieder Ortsrat vertreten. Mitglied des Ortsrates wird unser Organisationsleiter Jörg Sersch. Zusätzlich bedanken wir uns bei allen Wählern der SPD, Linken, FDP und Grünen. Diese haben dazu beigetragen, dass in Quierschied unerträglichen abs...

07.06.2009

Herzlichen Dank. - Wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern für das uns entgegen gebrachte Vertrauen. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei allen Unterstützern für ihr Engagement bedanken. Diese haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten einen großen Beitrag zum Erfolg der FREIEN WÄHLER Quierschied geleistet. Die FREIEN WÄHLER Quierschied haben 7,8 % der Wählerstimmen in Quierschied erzielt, und somit sind die FREIEN WÄHLER mit zwei Sitzen im Gemeinderat und einem Sitz im Ortsrat Quiersch...

02.06.2009

Frischer Wind für Fischbach-Camphausen - Heute handeln in Verantwortung für Morgen! Wir müssen dem demografischen Wandel entgegentreten. In Fischbach wurden 2008 nur 12 Kinder geboren und jedes Kind hat als Begrüßungsgeschenk schon rund 3500,00 Euro Schulden (Gesamtverschuldung der Gemeinde über 50 Millionen Euro). Ein weiter so mit Wahlversprechen und Zuwendungsbescheiden auf Kosten nachwachsender Generationen ist unverantwortlich. Synergien nutzen, Individualität bewahren! Die Bergehalde Lydia wurde zu einem besonderen Ausflugsziel für Erholungssuc...

27.05.2009

Unterschriftenaktion "Halde Lydia - Ein Ort der Ruhe und Besinnung!" - Die FREIEN WÄHLER Quierschied unterstützen die Unterschriftenaktion der Pfarrgemeinden St. Josef und St. Paul von Quierschied. Wir werden Sie in den nächsten Tagen aufsuchen und um Ihre Unterstützung bitten. „Ich bin für die weitere Entwicklung  der Bergehalde Lydia zu einem Ort der Ruhe und Besinnung. Die Halde wird durch ihre einmalige Flora und Fauna, die beeindruckenden Himmelspiegel, die gelungene Plateaugestaltung und den von der  Jugend angelegten Kreuzweg einzigartig geprägt....

25.05.2009

Frischer Wind für Göttelborn - Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, am 7.6.2009 werden die Orts- und Gemeinderäte für Quierschied, Fischbach und Göttelborn gewählt. Nach der Bürgermeisterwahl sind die Wahlen der Orts- und Gemeinderäte die wichtigsten Entscheidungen in der Gemeinde für die nächsten 5 Jahre. Die FREIEN WÄHLER QUIERSCHIED wollen Verantwortung übernehmen und stellen sich deshalb erstmals zur Wahl. Das Bürgerbegehren im letzten Jahr (ca.3300 Unterschriften) hat gezeigt, dass wir Bürger uns gegen Fehlent...

23.05.2009

Die Gewinner vom Krammarkt - Erster Preis mit der  Losnummer 532 (Mecklenburgische Seenplatte Granzow am See 7 Tage Ferienhausaufenthalt) geht an Horst Philippi, Hauptstr. 20 in Quierschied. Zweiter Preis mit der Losnummer 506 (Weserbergland Rott bei Rinteln Ferienpark Extertal 7 Tage Ferienhausaufenthalt) geht an Stefanie Daniel, Johann-Strauß-Str. 23 in Quierschied.                    Die FREIEN WÄHLER Quierschied wünschen den ...

13.05.2009

Wenn der Wahlhelfer klingelt. (Von Norbert Schneider) - In knapp vier Wochen sind wieder mal Wahlen. Dabei geht es nicht nur um die Gemeinderatswahl. Europawahl ist angesagt. Für sich allein betrachtet ist das Interesse an Europa herzhaft gering. Desto größer aber beim Gemeinderat, vor allen diesmal. Aber es wird mehrere Wahlzettel geben: Europa, Gemeinderat, Ortsrat, Regionalversammlung, Regionaldirektor. Fünf Zettel auf einmal.Wer soll sich da noch auskennen? Und nun kommen die selbst ernannten Wahlhelfer auf den Plan. Sie gehen, mehr oder wenige...

10.05.2009

Kein „Wilder Westen“ auf der Lydia! - Die Bergehalde Lydia (SZ vom 08.Mai) wurde zu einem besonderen Ausflugsziel für Erholungssuchende (Broschüre) angelegt. Viele Menschen aus der ganzen Umgebung nutzen diesen Erholungsort. Hier ist allerdings eine Verbesserung der Parkplatzsituation aus Sicht der FREIEN WÄHLER Quierschied dringend erforderlich. In Camphausen wird das Wohngebiet sowie der Bürgersteig zugeparkt, ebenfalls der Fahrradweg unterhalb des ADAC Übungsplatzes. Gerade am Eingang vom ADAC Übungsplatz besteht die M...

08.05.2009

FREIE WÄHLER Quierschied verlosen für das Afrikaprojekt - Dr. Schales e.V. zwei Reisen - Wir haben nichts zu verschenken, aber etwas zu verlosen. Die FREIEN WÄHLER verlosten unter der Schirmherrschaft von Frau Bürgermeisterin Karin Lawall zwei Reisen für einen guten Zweck. Der Erlös geht dem Afrikaprojekt von Dr. Schales zu. Wesentliche Ziele des Afrikaprojektes sind: "Hilfe zur Selbsthilfe"- Projekte, Hilfe für Aids-Waisen, Patenschaften für Schulkinder, Unterstützung von Schulen, Förderung von Landwirtschaftsprojekten usw.. Die Mittel des Vereins dürfen ausschließlich zu diesem ...

28.04.2009

Exklusives Fotostudio eines CDU Gemeinderatsmitgliedes auf Gemeindekosten? - FREIE WÄHLER Quierschied gratulieren dem „Verein“ studioCOMMUNITY e.V. zum 5. Geburtstag! Die Freien Wähler sind am 12.5.2009 einer Einladung des Vereins gefolgt. Das Gespräch fand in einer sachlichen Atmosphäre statt. Fragen der FW wurden grossteils beantwortet. Trotzdem wurden einige Punkte kontrovers diskutiert.Da nicht alle Fakten vorlagen, wird von den FW weiter recherchiert und danach eine weitere Stellungnahme abgegeben....

11.04.2009

FREIE WÄHLER Quierschied verteilen ihre Leitlinien - Die FREIEN WÄHLER waren am Ostersamstag auf dem Triebener Platz mit einem Stand vertreten. Alle Kandidaten für die Gemeinderats- und Ortsratswahl standen den Bürgerinnen und Bürgern zu Gesprächen zur Verfügung. Darüberhinaus stand der Landesvorsitzende der FREIEN WÄHLER Hermann Kreis aus Sulzbach und der Kandidat für die Landtagswahl Herr Prof. Dr. Richter zur Beantwortung von Fragen bereit. Außer Ostereiern wurde unser Flyer mit den Leitlinien der FREIEN WÄHLER für die Kommunalwahlen am...

02.04.2009

Frischer Wind nicht nur für Quierschied - Unser besonderer Dank gilt allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich der Tortur zur Leistung der Stützunterschrift unterzogen haben. Wir haben die erforderlichen Unterstützungsunterschriften für ihre Wahlvorschläge zum Ortsrat und Gemeinderat rechtzeitig vor dem Fristablauf am 02. April in dem mühseligen Sammelverfahren mit der jeweils erforderlichen persönlichen Präsenz der Bürgerinnen und Bürger auf dem Rathaus erhalten. Gegen die eingereichten Wahlvorschläge sind bisher keine Beanst...

14.03.2009

Ein Jahr Bürgerbewegung in Quierschied! Gut sich zu erinnern! - 14. März 2008, die CDU Mehrheitsfraktion im Gemeinderat beschließt die sog. große Lösung und  die Rücknahme der beschlossenen Bürgerbefragung zum Thema Ortsmitte. Dies war die Bankrotterklärung der eigenen Politik und Eingeständnis der Fehlentscheidungen früherer Jahre (Abriss: Schlösschen, ehem. Rathaus und Rathausschule) Kostenrechnungen für einen Rathausneubau von 5,4 Millionen Euro und dabei sollte man bedenken, dass die Gemeinde Quierschied - oder sollte man besser sagen die CDU Quierschied ...

02.03.2009

Herzlich Willkommen Quierschied - [Kein Text]

28.02.2009

Ihre Unterschrift ist der erste Schritt zu einem Wandel. - Damit die Kandidaten der FREIEN WÄHLER auch in den Gemeinde- oder Ortsrat gewählt werden können, verlangt der Gesetzgeber von uns eine bestimmte Anzahl von Stützunterschriften. Für den Gemeinderat sind das 99 Stützunterschriften und keine Bange damit haben Sie nicht gewählt. Jede Stützunterschrift steht auf einem extra Zettel und ihre persönlichen Daten werden auch vertraulich behandelt. Haben Sie uns schon Unterstützt? Bringen Sie sich ein und gehen Sie zum Einwohnermeldeamt  (EG) d...

25.02.2009

CDU sucht den Weg der Ehrlichkeit? - Das Gemeinderatsmitglied der CDU Norbert Schmidt aus Fischbach appelliert an die anderen Parteien in der  SZ vom 20.2.2009, im Kommunalwahlkampf sachliche Auseinandersetzungen mit seiner Partei, der CDU, einzuhalten. Er fordert außerdem: "Ehrlichkeit muss wieder einen höheren Stellenwert in der Kommunalpolitik erhalten".Die FREIEN WÄHLER Quierschied fragen sich: War dies bisher nicht der Fall?Nach Ansicht der FREIEN WÄHLER Quierschied muss Herr Schmidt mit Sachlichkeit und Ehrl...

13.02.2009

Brauchen wir den Ortsrat noch? - Verkehrte Welt in Quierschied. Da beanstanden mehrere CDU Ortsrastmitglieder die nach ihrer Auffassung schlimmen Zustände im Naherholungsgebiet Lasbachtal und stellen dabei ihre eigene Untätigkeit und Versäumnisse öffentlich dar.Alle vorgetragenen Beanstandungen fallen in die originäre Zuständigkeit des Ortsrates in dem die CDU auch die Mehrheit hat und den Ortsvorsteher stellt.Der Ortsrat hat das Recht und die Pflicht Ortsbegehungen vorzunehmen und bei vorhandenen Missständen entsprechende Anträg...

06.02.2009

Fußgängerbücke am Netzbachweiher - FREIE WÄHLER Quierschied bitten die Bürgermeisterin um ihre Mithilfe. Laut einem Artikel der SZ vom 04.12.2009 soll die über 25 Jahre alte Fußgängerbrücke am Netzbachweiher ersatzlos abgerissen werden. Diese Brücke verbindet die beiden Enden eines Überlaufbauwerks am Netzbachweiher, zum Fischbach hin und dient bei erhöhtem Wasserstand als zusätzlicher Ablauf. Wenn die  Besucher des Naherholungsgebietes Netzbachtal vom Parkplatz aus das Gebiet betreten, müssen sie sich entscheiden ob si...

02.02.2009

Herr Meiser, bekennen Sie endlich Farbe! - In der SZ vom 5.1.2009 hat der Innenminister den FREIEN WÄHLERN unverschämte Äußerungen vorgeworfen. Die FREIEN WÄHLER hatten den früheren Bürgermeistern Meiser und Zimmer vorgeworfen, die Gemeinde Quierschied an den Rand des Ruins getrieben zu haben. Für Herrn Meiser ist demnach nur der Wegfall von 7000 Arbeitsplätzen an "ALLEM" Schuld. Tatsache ist aber, dass seinerzeit die wenigsten dieser Arbeitnehmer aus der Gemeinde Quierschied kamen und deshalb auch die Einkommensteuer diese...

26.01.2009

Jetzt noch 99 Unterschriften - Die FREIEN WÄHLER Quierschied haben am Freitag, den 16.1.2009 bei ihrer 2. Mitgliederversammlung die Weichen für die Kommunalwahl gestellt. Unter der Mithilfe des Landesvorsitzenden Hermann Kreis von den FREIEN WÄHLER aus Sulzbach und dem Landtagskandidaten Prof. Dr. Richter von den FREIEN WÄHLER/Bürgerbündnis aus Saarbrücken wurden die Wahlen durchgeführt.   Für den Gemeinderat Quierschied stehen Ihnen die Kandidaten   1. Gernot Abrahams 2. Jörg Sersch 3. Klaus-Dieter Nemecz 4. Siegfried Baumg...

16.01.2009

2. Mitgliederversammlung der FW Quierschied - Die Freien Wähler sind Menschen, die keine politische Karriere anstreben. Es sind Bürgerinnen und Bürger, die sich zum Ziel gesetzt haben, eine sachliche und bürgernahe Politik zu betreiben. Der Mensch steht im Mittelpunkt ihrer Bemühungen. Die Freien Wähler sind unabhängig. Bei den Parteien sagt einer etwas vor und alle anderen plappern das nach. Die Freien Wähler sind eigenständig und lassen sich nicht von leeren Parolen leiten! Wir sind ehrlich zum Wähler und denken nicht nur an...